Digitalich hat das Forschungsprojekt erfolgreich abgeschlossen und hat anschließend eine Machbarkeitsstudie zu dem konkreten Vorhaben gestartet.

 

Digitalich verwendet moderne Augmented Reality Technologie auf Grundlage von Google ARCore und Apple ARKit um auf den Smartphones Ihrer Kunden ein immersives, flüssiges Augmented Reality Erlebnis zu schaffen.

Während Augmented Reality Technik grundsätzlich bereits seit einigen Jahren existiert, ist das komplett freie Tracking ohne externe Marker oder andere Einschränkungen, also die völlig ungebundene Bewegung durch den Raum und das Betrachten von Objekten aus beliebiger Perspektive, erst seit kurzem möglich geworden – auf diese grundlegend neue Entwicklung hat sich Digitalich von Anfang an spezialisiert.

Im ersten Schritt entwickeln wir hierzu einen Produktprototypen und etablieren automatisierte Workflows für die Verarbeitung von 3D-Modellen.

Darüber hinaus wurde die nächste Produktentwicklungsstufe eingeläutet und mit dem Aufbau zusätzlicher Expertise begonnen: Digitalich verwendet moderne Augmented Reality Technologie auf Grundlage von Google ARCore und Apple ARKit um auf den Smartphones Ihrer Kunden ein immersives, flüssiges Augmented Reality Erlebnis zu schaffen. Während Augmented Reality Technik grundsätzlich bereits seit einigen Jahren existiert, ist das komplett freie Tracking ohne externe Marker oder andere Einschränkungen, also die völlig ungebundene Bewegung durch den Raum und das Betrachten von Objekten aus beliebiger Perspektive, erst seit kurzem möglich geworden – auf diese grundlegend neue Entwicklung hat sich Digitalich von Anfang an spezialisiert.

1,2,3 Go Preisverleihung

Beim überregionalen Wettbewerb 1,2,3 Go der SaarLoxLux Großregion hat Digitalich mit Heimrich den zweiten Platz belegt!

Ende September erfolgte die Preisverleihung in der Chambre de Commerce in Luxemburg. Das Team freut sich sehr über den Gewinn und die überregionale Anerkennung. Zur Feier des Platzes auf dem Podium ist das Team dabei, Heimrich nochmal ordentlich herauszuzputzen und weitere Funktionen umzusetzen. Das Heimrich Update und andere Projekte stehen in den Startlöchern – stay tuned!

1,2,3 Go Preisverleihung

Weitere Presseberichte über Heimrich:

Saarbrücker Zeitung
Saarländischer Rundfunk
IHK Saar
Paperjam Business

 

Bild: Nyuko

Digitalich hat seit Gründung den Fokus auf die neusten Technologiestandards im AI, Visualisierung, IOT und Industry 4.0 Umfeld gesetzt. Aus diesem Grund wurde ein besonderes Auge auf Argumented Reality gelegt, da Digitalich hier das größte Potenzial im Bereich digitaler Visualisierung in den nächsten Jahren sehen. Ein Universitätsprojekt, das sich unter anderem mit dem markerfreien Tracking von AR Kit 2.0 und AR Core 2.0 befasst hat, hat den Grundstein unseres fARniture Entwicklungsprogramms gelegt. Digitalich hat daraufhin ein 3-monatiges Research-Programm gestartet, das die technischen und marktrelevanten Aspekte der Entwicklungen beleuchtet. Durch die Einbindung des Universitätsprojekt können wir stets aktuelle Forschungsergebnisse in die praktische Projektarbeit mit einfließen lassen.